Paper & Pencil

Zwar geht die Nutzung von Papierfrageb√∂gen immer weiter zur√ľck, dennoch gibt es immer wieder Situationen, in denen die Verteilung oder der Versand von gedruckten Papierfrageb√∂gen die Methode der Wahl ist. Wir haben √ľber alle Jahre hinweg unsere Infrastruktur zur Bearbeitung auch gro√üer Fragebogenmengen aufrecht erhalten, besonders hinsichtlich den Fragestellungen von Effektivit√§t und Qualit√§tssicherung.

ALTERNATIVE ZU ELEKTRONISCHEN VERFAHREN

Nicht immer möch­te man bei der Pla­nung einer For­schungs­stu­die den Weg wäh­len, die Daten on­line, per CAPI oder per CATI zu er­he­ben.

Oft ist die schrift¬≠li¬≠che Be¬≠ar¬≠bei¬≠tung von Fra¬≠ge¬≠b√∂¬≠gen un¬≠um¬≠g√§ng¬≠lich oder ‚Äěpsy¬≠cho¬≠lo¬≠gisch‚Äú ge¬≠se¬≠hen das ge¬≠eig¬≠ne¬≠te¬≠re Me¬≠di¬≠um. Pr√§¬≠zi¬≠se und schnel¬≠l stel¬≠len wir Ihnen die Er¬≠geb¬≠nis¬≠se als Da¬≠ten¬≠file f√ľr Ihre in¬≠ter¬≠ne Wei¬≠ter¬≠ver¬≠ar¬≠bei¬≠tung oder di¬≠rekt zu¬≠sam¬≠men mit der sta¬≠tis¬≠ti¬≠schen Ana¬≠ly¬≠se zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung.
Dabei k√∂nnen wir je nach Projektsetup und zu verarbeitenden Mengen sowohl eine h√§ndische Erfassung, als auch eine maschinelle Erfassung auf einem Hochleistungsscanner mit angeschlossener „Lesesoftware“ anbieten. Ganz so, wie es Fragestellung und Zielgruppe nahe legen.

TYPISCHE ANWENDUNGSBEISPIELE AUTOMATISCHER DATENERFASSUNG

  • Leserbefragungen
  • Seminarbewertungen
  • Patientenbefragungen
  • PoS-Befragungen