INTELLIGENTE CATI-STRUKTUR

Un¬≠se¬≠re CA¬≠TI-Struk¬≠tur er¬≠f√ľllt jede An¬≠for¬≠de¬≠rung zur schnel¬≠len und zu¬≠ver¬≠l√§s¬≠si¬≠gen Im¬≠ple¬≠men¬≠tie¬≠rung von Te¬≠le¬≠fon¬≠stu¬≠di¬≠en. Ad-hoc Stich¬≠pro¬≠ben auch mit ge¬≠rin¬≠ger In¬≠zi¬≠denz sind somit eben¬≠so¬≠we¬≠nig ein Pro¬≠blem wie lan¬≠des¬≠weit re¬≠pr√§¬≠sen¬≠ta¬≠ti¬≠ve Stu¬≠di¬≠en. Auch f√ľr grenz¬≠√ľber¬≠schrei¬≠ten¬≠de, mehr¬≠spra¬≠chi¬≠ge For¬≠schun¬≠gen sind so¬≠wohl tech¬≠nisch wie per¬≠so¬≠nell pro¬≠blem¬≠los durch¬≠f√ľhr¬≠bar. Mit dem In¬≠stru¬≠ment Yel¬≠low Cab steht ein kos¬≠ten¬≠re¬≠du¬≠zie¬≠ren¬≠des Mehrthe¬≠men¬≠mo¬≠dul zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung.

WICHTIGE LEISTUNGSMERKMALE

  • Standardisierung und Supervision der Befragung: Anwahl, Terminverwaltung, Ablauf, Filterf√ľhrung, Rotation der Fragen werden vom System und nicht vom Interviewer gesteuert: dadurch werden Fehler vermieden. Jeder Interviewerplatz kann vom Supervisor eingesehen als auch durch mith√∂ren kontrolliert werden.
  • Hohe Stichprobenaussch√∂pfung: ein sogenannter ‚Äěpredictive dialer‚Äú √ľbernimmt die automatische Anwahl von zufallsgenerierten Nummern und stellt nur dann an den Interviewer durch, wenn die Verbindung zustande gekommen ist. Das beschleunigt die Feldarbeit, reduziert die Anzahl √ľberfl√ľssiger W√§hlversuche und erh√∂ht die Aussch√∂pfung und die Repr√§sentativit√§t der Stichprobe. Der Interviewer kann sich voll auf seine Aufgabe konzentrieren.
  • Transparenz f√ľr den Auftraggeber: der Auftraggeber kann den Befragungsverlauf online mitverfolgen und sich auf diese Weise vom aktuellen Stand der Feldarbeit selbst ein Bild machen.

PROFESSIONALIT√ĄT UND FREUNDLICHKEIT

prä­gen die At­mo­sphä­re in un­se­rem Call-Cen­ter. 

Dies ist uns besonders wichtig, denn der zu­neh­mend schwie­ri­ge­re Ak­zep­tanz von te­le­fo­ni­schen Be­fra­gun­gen wird damit begegnet. 

Dies ist uns wichtig, weil es eine Vor¬≠be¬≠din¬≠gung f√ľr eine of¬≠fe¬≠ne und ehr¬≠li¬≠che Ant¬≠wort der Ziel¬≠grup¬≠pe und eine gute Aus¬≠sch√∂p¬≠fung ist, aber auch, weil jeder einzelne Kontakt zu den Befragten ein Begegnungspunkt mit unserer Branche ist.

Als Marktforscher leben wir von diesem offenen und vertrauensvollen Umgang mit unseren Befragten und wollen unsere Ansprechpartner dies sp√ľren lassen.

.
Daher ist allen In­ter­view­ern Su­per­vi­so­ren zu­ge­ord­net, die kon­trol­lie­rend, kor­ri­gie­rend und mo­ti­vie­rend ein­grei­fen.

TECHNIK F√úR CAPI-STUDIEN

Mit der gleichen technischen Ausstattung k√∂nnen wir √ľbrigens auch Face-to-Face Interviews im Studio oder am POS f√ľhren.

Dies f√ľhrt zu Synergieeffekten bei Programmierung, Auswertung und Interviewerschulung und selbstverst√§ndlich steht das ge¬≠sam¬≠te Leis¬≠tungs¬≠spek¬≠trum unserer CATI-Softwaresuite, wie z.B. Fil¬≠ter¬≠f√ľh¬≠rung und au¬≠to¬≠ma¬≠ti¬≠sches Fra¬≠ge¬≠bo¬≠gen¬≠rou¬≠ting auch hier zur Verf√ľgung.

Parallel dazu setzen wir aber auch Online-basierte Befragungslösungen ein, die uns sowohl bei Inhouse- wie auch bei Befragungen in Studios und am POS weitere Flexibilität verleihen.