ERFAHRUNG

Seit fast 25 Jah­ren ver­trau­en Un­ter­neh­men und öf­fent­li­che Auf­trag­ge­beraus un­ter­schied­lichs­ten Be­rei­chen auf die Er­fah­run­gen in un­se­rem Team. Kon­ti­nui­tät in der Kun­den­be­treu­ung und lang­jäh­ri­ge Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Kun­den und Pro­jekt­lei­tern sind heute keine Selbst­ver­ständ­lich­keit mehr. Bei T.I.P. sind sie ein wich­ti­ger Bau­stein in der kun­den­ori­en­tier­ten und ge­ziel­ten Be­ar­bei­tung von Pro­jek­ten.

FUNDIERT

Un¬≠se¬≠re Er¬≠geb¬≠nis¬≠se ba¬≠sie¬≠ren auf der An¬≠wen¬≠dung an¬≠er¬≠kann¬≠ter, wis¬≠sen¬≠schaft¬≠li¬≠cher¬† Me¬≠tho¬≠den. Die kor¬≠rek¬≠te An¬≠wen¬≠dung die¬≠ser Me¬≠tho¬≠den lie¬≠fert wis¬≠sen¬≠schaft¬≠lich √ľber¬≠pr√ľf¬≠ba¬≠re und nach¬≠voll¬≠zieh¬≠ba¬≠re Er¬≠geb¬≠nis¬≠se.

Die An­wen­dung wis­sen­schaft­li­cher Me­tho­den wird von uns je­doch nicht als Selbst­zweck ver­stan­den, son­dern dient der Ge­win­nung hand­lungs­ori­en­tier­ter Er­kennt­nis­se, die in kon­kre­te Maß­nah­men um­ge­setzt wer­den kön­nen.

ZUVERL√ĄSSIG

Zu­ver­läs­sig sind nicht nur die an­ge­wen­de­ten Me­tho­den. Zu­ver­läs­sig­keit be­deu­tet in un­se­rem Ver­ständ­nis auch die Ein­hal­tung von Ter­mi­nen und Fris­ten, die im Vor­feld einer For­schung ge­mein­sam mit dem Kun­den ver­ein­bart wer­den.

HANDLUNGSORIENTIERT

Wir legen Pro¬≠jek¬≠te so an, dass hand¬≠lungs¬≠ori¬≠en¬≠tier¬≠te Er¬≠geb¬≠nis¬≠se zu er¬≠war¬≠ten sind, die un¬≠se¬≠ren Kun¬≠den einen di¬≠rek¬≠ten Nut¬≠zen bie¬≠ten. Wenn wir un¬≠se¬≠re Er¬≠geb¬≠nis¬≠se in neuen Pro¬≠duk¬≠ten oder Mar¬≠ke¬≠ting¬≠stra¬≠te¬≠gi¬≠en wie¬≠der¬≠fin¬≠den, haben wir eines un¬≠se¬≠rer selbst¬≠ge¬≠steck¬≠ten Ziele er¬≠reicht: Hand¬≠lungs¬≠ori¬≠en¬≠tie¬≠re For¬≠schung als Basis f√ľr kon¬≠kre¬≠te Ma√ü¬≠nah¬≠men.